MENÜ
 

Workshops & mehr

Kultur, Erleben & ICH

Kultur, Erleben & ICH sind Nachmittagsworkshops oder Abendveranstaltungen, in denen Sie sich mit Kultur auf eine ganz persönliche Art und Weise beschäftigen können. Nicht im Sinne von „Jahreszahlen, Epoche, Merkmale des künstlerischen Stils“, sondern unter der Fragestellung „Was kann Kultur für mich tun“. Konkret beschäftigen wir uns beispielsweise mit Achtsamkeitstechniken oder erlernen Techniken, die uns in unserer persönlichen Entscheidungsfindung weiter bringen können.

Vom 30.04. bis 01.05.2022 fand in Hamburg zusammen mit unserem Kooperationspartner SINGLIEBE - Coaching für deine Stimme unser Seminar Singen & Sabbeln für mehr Selbstwert statt. In Gruppen- und Einzelsessions haben sich Teilnehmenden intensiv dem Thema Selbstwert mit Methoden aus Stimmbildung und Psychologie gewidmet. Nach dem sehr positiven Feedback sind wir aktuell in Terminfindung, um dieses Seminar in 2022 noch einmal anzubieten. Infos dazu gibt es Ende Mai hier.

Darüber hinaus arbeiten wir aktuell mit einer Expertin aus der Kulturvermittlung an der Entwicklung eines Programms, um innovative Kunst-Begegnungen zu ermöglichen: Ansichtssachen. Hier ist geplant, dass Mentorinnen und Mentees unterschiedlicher Generationen und Bildungsbiografien die Beschäftigung mit Kunstwerken zum Anlass nehmen, ihre Erfahrungen auszutauschen. Im Rahmen einer Wahrnehmungsschulung werden die Mentees angeregt, heutige Zugänge zu unseren omnipräsenten Bilderwelten kritisch zu überdenken, und erschließen sich neue Bildzugänge. Sie werden zur eigenen Urteilsbildung ermutigt und erhalten durch die Mentorin einen ihnen bislang unbekannten Zugang zur Kunst-/Museumswelt und damit neue Zugänge kultureller und gesellschaftlicher Bildung. Der non-formale Bildungszugang bietet Formen der Kommunikation und Entfaltungsmöglichkeiten, die Denkmuster und Gewohnheiten verändern und Experimentierflächen zur Ausgestaltung und Selbstvergewisserung der eigenen Identität schaffen.